Susanne Beimel neues Mitglied im Vorstand

Susanne Beimel neues Mitglied im Vorstand

Die Wölfersheimer Bürgerstiftung ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger. Sie realisiert die verschiedensten gemeinnützigen Projekte, von denen alle Bürgerinnen und Bürger profitieren sollen. Über die Vergabe der Mittel entscheiden Stiftungsvorstand und Stiftungskuratorium. Mit Susanne Beimel hat der Stiftungsvorstand seit einigen Wochen ein neues Mitglied.
Die Wölfersheimer Bürgerstiftung wurde 2009 als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts gegründet.Die erwirtschafteten Erträge aus der Anlage des Stiftungsvermögens, das in seinem Wert ungeschmälert zu erhalten ist, fließen in kulturelle, soziale, ökologische und wirtschaftliche Projekte, die auf der Initiative von Wölfersheimer Bürgerinnen und Bürgern basieren und dem Gemeinwohl dienen. Mehr über die Bürgerstiftung erfährt man auf der Webseite www.buergerstiftung-woelfersheim.de