Metzgerei Pfarrer spendet 500€

Metzgerei Pfarrer spendet 500€

Einen Betrag in Höhe von 500 Euro übergab Antje Löchner von der Metzgerei Pfarrer vor wenigen Tagen an die Wölfersheimer Bürgerstiftung. Eike See als Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, Schatzmeister Ulrich Bommersheim und Geschäftsführer Joscha Pulkert nahmen die Spende gemeinsam an Pfarrers „Bunter Kuh“ entgegen.
Nachhaltiger als mit einer Zustiftung kann man das gesellschaftliche Leben in der Gemeinde nicht unterstützen. Die Stiftung erwirtschaftet mit ihrem Kapital Gewinne, die zu gemeinnützigen Zwecken in der Gemeinde investiert werden können. Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 konnten somit 43 Projekte unterstützt werden. „Ich danke Antje Löchner für die Zustiftung zur Bürgerstiftung. Jeder Betrag trägt langfristig dazu bei, dass alle Bürgerinnen und Bürger von der Stiftung profitieren.“ so Stiftungsvorsitzender Eike See. „Wer etwas Gutes für alle in der Gemeinde erreichen möchte, sollte die Bürgerstiftung unterstützen. In den letzten Jahren wurden viele Projekte wie die Anschaffung der Markthütten umgesetzt, die bei vielen Veranstaltungen der Vereine zum Einsatz kommen. Davon haben alle etwas,“ so Löchner.

Zustiftungen und Spenden können direkt auf das Konto der Stiftung überwiesen werden (IBAN: DE41 5185 0079 0027 0606 84 – Bürgerstiftung Wölfersheim). Spenden und Zustiftungen zur Bürgerstiftung sind steuerlich abzugsfähig.